Strick- oder Häkelpause? …

Strick- oder Häkelpause? Mach dir selbst einen kühlenden Sommerdrink. Wie wäre es mit einer Zitronenlimonade?

Rezept-Idee:
Zitronenlomonade – Zutaten für ca. 1,7 l Limo:

1 kleines Stück Ingwer (ca. 10 g)
0,5 mit Kohlensäure versetztes + 1 l stilles Wasser
200 g Zucker
200 ml Zitronensaft
2 Bio-Zitronen
5 Stiele Minze

So wird’s gemacht:

-Zum Zitronen-Limonade selber machen den Ingwer schälen und fein hacken. In einem Topf 500 ml Wasser mit dem gehackten Ingwer und 200 g Zucker unter Rühren aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Auskühlen lassen.

-Den Sirup anschließend durch ein Sieb in ein großes Einmachglas oder einen Krug mit ca. 2 Liter Fassungsvermögen gießen. Den Ingwersirup mit 200 ml Zitronensaft und 1 Liter kaltem Wasser, je nach Geschmack still oder mit Sprudel, auffüllen.

-Die Bio-Zitronen heiß abwaschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. 5 Stiele Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Minze und Zitronenscheiben zur Limonade geben und diese gut gekühlt servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.